Albert MARQUET (1875-1947)

Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben, nach, in der Art

ArtMarketInsight

Lawsuits with theatrically artistic names are a regular feature of the art world and they occasionally spill over into mainstream media: Pissarro’s Shepherdess (since 2016), The despoiled porcelains of the Manufacture de Sèvres (returned to Lucie Jonquet’s beneficiaries in 2020) and – just recently (30 September ) – a successful appeal concerning René Gimpel’s Derain […]

Paris, 2 April 2003 – Christie’s scores a hit with a lively modern art sale: 100% of lots sold, turnover of EUR2.6 million.

Der Künstler Albert MARQUET (1875-1947) wurde im Jahr 1875 geboren Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) zeichnung aquarell verkauft im Jahr 1983 bei Ader-Picard-Tajan; das neueste ist ein(e) druckgrafik-multiple, verkauft im Jahr 2021. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 5.026 Versteigerungen. Insbesondere: zeichnung aquarell, gemälde, druckgrafik-multiple, skulptur volumen, keramiken. 5 Werke des Künstlers/der Künstlerin Albert MARQUET (1875-1947) werden demnächst auf Auktionen zu finden sein. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 27 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten. , in 8 Artprice-Store(s) erhältlich sind.