Alphonse MUCHA (1860-1939)

Alfons Maria MUCHA
Andere mögliche zuschreibungen: nach, zugeschrieben, in der Art, Schule

ArtMarketInsight

At auctions, collectors of top-end design are showing a distinct penchant for highly decorative furniture produced in very limited editions, or even unique pieces.

Finding a niche in a declining market.

Collectors are being bombarded with offers aimed at reviving the current sluggish market. But the figures tell a different story. The buy-in ratio over the last six months has averaged 37% and auction houses are increasingly struggling to fill their catalogues. By 23 September, only 185 fine art sales had been announced for October 2003 compared to 263 a year earlier.

Für Alphonse MUCHA (1860-1939) , das älteste registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) zeichnung aquarell verkauft im Jahr 1983 bei Sotheby's; das neueste ist ein(e) druckgrafik-multiple, verkauft im Jahr 2022. Die Analysen und Grafiken erstellten von Artprice.com basieren auf 5.922 Versteigerungen. Insbesondere: druckgrafik-multiple, zeichnung aquarell, gemälde, fotografie, skulptur volumen, gegenstände, mobiliar, keramiken, teppiche, lampen. 6 Werke des Künstlers/der Künstlerin Alphonse MUCHA (1860-1939) werden demnächst auf Auktionen zu finden sein. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 1 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten. , in 2 Artprice-Store(s) erhältlich sind.