Johann Georg SCHÜTZ (1755-1813)

Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben
Für Johann Georg SCHÜTZ (1755-1813) , das älteste registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) gemälde verkauft im Jahr 1987 bei Sotheby's ; das neueste ist ein(e) gemälde, verkauft im Jahr 2022. Die Analysen und Grafiken erstellten von Artprice.com basieren auf 47 Versteigerungen. Insbesondere: gemälde, zeichnung aquarell, druckgrafik-multiple. Ein Werk des Künstlers/der Künstlerin Johann Georg SCHÜTZ (1755-1813) wird bald auf einer Auktion versteigert. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 1 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten.