Léopold SURVAGE (1879-1968)

Léopold STURWAGE - Leopold Leopoldovich SURVAGE
Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben

ArtMarketInsight

At the start of the 20th century, Paris was a veritable artistic capital and its momentum attracted artists from all over Europe and beyond. Art history tends to group these artists together in what is known as the First Paris School. Between 1900 and 1920 the group included a number of Russians living in the Montparnasse district, an area that was a hive of creative activity.

For the past 15 years, collectors and curators of drawings have met at the Salon du Dessin during the last week of March. The salon that is to be held at the Palais de la Bourse in Paris will bring together some 30 galleries that will exhibit almost 1,000 drawings from all periods.

Auction data in 2005 showed that the drawings segment represented almost 24.4% of total Fine Art transactions and 12.7% of turnover (vs. 11.6% in 2004).

Der Künstler Léopold SURVAGE (1879-1968) (Frankreich) wurde im Jahr 1879 geboren Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) zeichnung aquarell verkauft im Jahr 1983 bei Charbonneaux (S.V.V.); das neueste ist ein(e) gemälde, verkauft im Jahr 2021. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 3.675 Versteigerungen. Insbesondere: zeichnung aquarell, gemälde, druckgrafik-multiple, skulptur volumen, teppiche. Ein Werk des Künstlers/der Künstlerin Léopold SURVAGE (1879-1968) wird bald auf einer Auktion versteigert. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 12 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten. , in 5 Artprice-Store(s) erhältlich sind.