Henry VAN DE VELDE (1863-1957)

Henry Clement VAN DE VELDE
Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben

ArtMarketInsight

The neo-impressionist masterpieces on loan from the Musée d’Orsay in Paris, the Guggenheim Museum and the Metropolitan in New York can still be seen at the Palazzo Reale in Milan up to January 25 2009 in the exhibition Georges Pierre SEURAT, Paul SIGNAC and the Neo-impressionists.

Auf dem Artprice.com Kunstmarktplatz

Kaufen oder Verkaufen Sie Werke des Künstlers Henry VAN DE VELDE auf dem standardisierten Artprice.com Kunstmarktplatz®
Der Künstler Henry VAN DE VELDE (1863-1957) wurde im Jahr 1863 geboren Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) druckgrafik-multiple verkauft im Jahr 1985 bei Christie's ; das neueste ist ein(e) zeichnung aquarell, verkauft im Jahr 2021. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 366 Versteigerungen. Insbesondere: gegenstände, druckgrafik-multiple, mobiliar, gemälde, zeichnung aquarell, lampen, keramiken, skulptur volumen, teppiche.