Jean-Antoine WATTEAU (1684-1721)

Jean Antoine WATEAU - Antoine WATTEAU
andere mögliche Zuschreibungen: zugeschrieben, in der Art, Umkreis, Nachfolger, nach

ArtMarketInsight

Christie’s and Sotheby’s Old Master sales are one of the jewels of the auction market. They offer a chance to see and acquire rare works and outstanding signatures at prices that are often more reasonable than those achieved by masters of contemporary art.

Compared with the rising stars of the contemporary art market from China, India and the Middle-East whose markets have been stimulated by speculative temptation, the market for works by Old Masters is much less volatile and therefore much less risky. However, it is not completely sheltered.

As 7-figure bids become commonplace in the speculative and volatile contemporary segment of the art market, bidding for less publicised older works is still buoyant. The Christie’s and Sotheby’s sales of Old Master Paintings on 8 and 9 July 2008 generated new records with rare masterpieces from private collections.

Der/Die Künstler(in) Jean-Antoine WATTEAU (1684-1721) wurde im Jahr 1684 geboren. Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) zeichnung aquarell verkauft im Jahr 1985 bei Sotheby's; das neueste ist ein(e) gemälde, verkauft im Jahr 2020. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 272 Versteigerungen. Insbesondere: gemälde, druckgrafik-multiple, zeichnung aquarell. 5 Werke des Künstlers/der Künstlerin Jean-Antoine WATTEAU (1684-1721) werden demnächst auf Auktionen zu finden sein. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 1 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten.