KOOR (1963)

Chuck HARDGROVE

Kunstwerke auf Auktionen

Kein Kunstwerk von KOOR wird derzeit auf einer Auktion angeboten

ArtMarketInsight

Historically, graffiti was an underground movement, born to the Hip-Hop rhythm in the American ‘hoods of the 1970s. It is people’s art, rough and ephemeral. Rough because it was created illegally in public spaces. Ephemeral because its lifespan, subject to external constraints, is necessarily limited. The prohibitions which hit this urban art right from its beginnings in Europe could not stop its expansion during the 1980s. At the end of the decade it had become a veritable fashion phenomenon, in the press and on museum walls. Aside from urban buildings, street furniture and public transport, the graffiti artists created works on canvas, paper or street hoardings which are now prized by a growing number of collectors.

Auf dem Artprice.com Kunstmarktplatz

Kaufen oder Verkaufen Sie Werke des Künstlers KOOR auf dem standardisierten Artprice.com Kunstmarktplatz®
Der/Die Künstler(in) KOOR (1963) wurde im Jahr 1963 geboren. Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) gemälde verkauft im Jahr 2007 bei Artcurial (S.V.V.); das neueste ist ein(e) gemälde, verkauft im Jahr 2019. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 29 Versteigerungen. Insbesondere: gemälde, zeichnung aquarell, skulptur volumen.
Neben diesem(dieser) Künstler(in) ("KOOR") haben unsere Kunden auch die folgenden Künstler gesucht: Hervé DI ROSA - Charles HARGROVE - RD 357 - QUIK - TOXIC - Pete STREET - SHARP - FUTURA 2000 - Lee George QUINONES