Jan I BRUEGHEL (1568-1625)

Jean dit de Velours BREUGHEL - Jan I BRUEGEL
Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben, Nachfolger, Umkreis, in der Art, nach, und Werkstatt, Werkstatt

ArtMarketInsight

The price index for Old Masters reached its peak of the decade in October 2008. Thus, like a number of other art segments, it benefited from the auction room euphoria that developed between 2004 and 2008 and then suffered from the meltdown as the economic crisis chased confidence out of the market. However, since the end of 2009 the major works withheld from auctions when the market was weak have started to return.

As 7-figure bids become commonplace in the speculative and volatile contemporary segment of the art market, bidding for less publicised older works is still buoyant. The Christie’s and Sotheby’s sales of Old Master Paintings on 8 and 9 July 2008 generated new records with rare masterpieces from private collections.

Auf dem Artprice.com Kunstmarktplatz

Kaufen oder Verkaufen Sie Werke des Künstlers Jan I BRUEGHEL auf dem standardisierten Artprice.com Kunstmarktplatz®
Für Jan I BRUEGHEL (1568-1625) , das älteste registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) gemälde verkauft im Jahr 1983 bei Sotheby's; das neueste ist ein(e) gemälde, verkauft im Jahr 2022. Die Analysen und Grafiken erstellten von Artprice.com basieren auf 275 Versteigerungen. Insbesondere: gemälde, zeichnung aquarell, druckgrafik-multiple. 6 Werke des Künstlers/der Künstlerin Jan I BRUEGHEL (1568-1625) werden demnächst auf Auktionen zu finden sein.