Edward Coley BURNE-JONES (1833-1898)

Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben, und Werkstatt

ArtMarketInsight

Friday is Top day! Every other Friday, Artprice publishes a theme-based auction ranking. This week: the ten top bids in 2013 for drawing.

Friday is Top day! Every other Friday, Artprice posts a theme-based auction ranking. This week: the 10 best auction results for British artists of all generations over the past eight months.

With so few major works coming up for sale, prints constitute the majority of sales in this segment.

The leading lights of symbolism are Edward Coley BURNE-JONES (English), Pierre PUVIS DE CHAVANNES, Gustave MOREAU, Félicien ROPS and Odilon REDON (all French), Arnold BÖCKLIN (Swiss), James ENSOR (Belgian) and Edvard MUNCH (Norwegian).

Drawings have always been a sound first step for budding collectors in the UK and they look a particularly good bet now, with British works showing spectacular price gains at auction on the back of big price rises for the lesser known artists.

Auf dem Artprice.com Kunstmarktplatz

Kaufen oder Verkaufen Sie Werke des Künstlers Edward Coley BURNE-JONES auf dem standardisierten Artprice.com Kunstmarktplatz®
Der Künstler Edward Coley BURNE-JONES (1833-1898) (Vereinigtes königreich) wurde im Jahr 1833 geboren Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) zeichnung aquarell verkauft im Jahr 1983 bei Sotheby's; das neueste ist ein(e) zeichnung aquarell, verkauft im Jahr 2020. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 1.015 Versteigerungen. Insbesondere: zeichnung aquarell, druckgrafik-multiple, gemälde, fotografie, gegenstände, teppiche, architektonische elemente.