Herbert BAYER (1900-1985)

Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben

ArtMarketInsight

Today, paintings are by far the most profitable segment of the Western art market (unlike in China, where calligraphy and drawing dominate).

« Begierde im Blick » (the Gaze of Desire) is the main theme of the major exhibition on surrealist photography held at the Kunsthalle, Hamburg running until 29 May 2005.An element of the surrealism movement since its beginnings in 1924, photography allowed to capture images and sensations taken from « real » life. For MAN RAY, Jacques-André BOIFFARD, Hans BELLMER, Manuel ÁLVAREZ BRAVO, Raoul UBAC, André KERTÉSZ, Herbert BAYER and Claude CAHUN, photography provided a way to present a surrealist vision of the world: an impossible reality.

Der/Die Künstler(in) Herbert BAYER (1900-1985) (Österreich) wurde im Jahr 1900 geboren. Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) fotografie verkauft im Jahr 1984 bei Sotheby's; das neueste ist ein(e) druckgrafik-multiple, verkauft im Jahr 2021. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 808 Versteigerungen. Insbesondere: druckgrafik-multiple, fotografie, gemälde, zeichnung aquarell, teppiche, skulptur volumen, keramiken, mobiliar, gegenstände. 7 Werke des Künstlers/der Künstlerin Herbert BAYER (1900-1985) werden demnächst auf Auktionen zu finden sein. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 1 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten.