Jean-Baptiste Siméon CHARDIN (1699-1779)

Kunstwerke auf Auktionen

Kein Kunstwerk von Jean-Baptiste Siméon CHARDIN wird derzeit auf einer Auktion angeboten

Instrument zur Entscheidungsfindung

Video-Tutorial (1'51)

ArtMarketInsight

On 29 January 2013, eve of its major auction of Old Masters in New York, Christie’s held a historic sale reserved exclusively for prints by the German Renaissance master Albrecht DÜRER.

Christie’s and Sotheby’s Old Master sales are one of the jewels of the auction market. They offer a chance to see and acquire rare works and outstanding signatures at prices that are often more reasonable than those achieved by masters of contemporary art.

The market is feverish, sellers are nervous, auctioneers are worried and yet…the purchase intentions recorded in our Art Market Confidence Index show a certain optimism ahead of the Old Masters sales at Christie’s and Sotheby’s.At mid-January 2009, 70% of market players (all segments) declared themselves « ready to buy » in the Artprice AMCI.

Auf dem Artprice.com Kunstmarktplatz

Kaufen oder Verkaufen Sie Werke des Künstlers Jean-Baptiste Siméon CHARDIN auf dem standardisierten Artprice.com Kunstmarktplatz®
Der Künstler Jean-Baptiste Siméon CHARDIN (1699-1779) (Frankreich) wurde im Jahr 1699 geboren Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) gemälde verkauft im Jahr 1990 bei Machoïr-Bailly; das neueste ist ein(e) gemälde, verkauft im Jahr 2019. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 62 Versteigerungen. Insbesondere: gemälde, druckgrafik-multiple, zeichnung aquarell.