Jean-Pierre CEYTAIRE (1946)

ArtMarketInsight

Since it reformed its auctioneers, France has increased its share of the auction market from 7% of worldwide turnover in 2001, to 8.6% in 2002. Yet growth in the wider sector has done little for the contemporary art market. France only generated 4.5% of the proceeds from contemporary artworks in 2002.

Für Jean-Pierre CEYTAIRE (1946) (Frankreich), das älteste registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) gemälde verkauft im Jahr 1985 bei Renaud; das neueste ist ein(e) zeichnung aquarell, verkauft im Jahr 2022. Die Analysen und Grafiken erstellten von Artprice.com basieren auf 869 Versteigerungen. Insbesondere: gemälde, zeichnung aquarell, skulptur volumen, druckgrafik-multiple, gegenstände. 3 Werke des Künstlers/der Künstlerin Jean-Pierre CEYTAIRE (1946) werden demnächst auf Auktionen zu finden sein. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 10 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten
Neben diesem(dieser) Künstler(in) ("Jean-Pierre CEYTAIRE") haben unsere Kunden auch die folgenden Künstler gesucht: Charles LAPICQUE - Théo TOBIASSE - Félix VALLOTTON - Alain BONNEFOIT - Armand GUILLAUMIN - Bernard BUFFET - Hans ERNI - GEN PAUL - Albert Marie LEBOURG