Emile Othon FRIESZ (1879-1949)

Henri FRIESZ
Andere mögliche zuschreibungen: zugeschrieben, in der Art

ArtMarketInsight

Zao Wou Ki – one of the key figures of Lyrical Abstraction – is also one of China’s most cherished cultural icons. Driven by bulimic Asian demand, his auction prices have soared and in 2013, his works generated no less than 35 auction results above the million-dollar threshold.

The two days of Impressionist & Modern auctions in New York saw the art market in full roller-coaster mode: after a very uninspiring evening at Christie’s that generated just $56.8m on 3 November 2009 (vs. $116.9m on 6 November 2008), Sotheby’s posted $102m more than its rival ($158.6m vs. $196.8m on 3 November 2008) the following day and several new records.

Der Künstler Emile Othon FRIESZ (1879-1949) (Frankreich) wurde im Jahr 1879 geboren Das älteste auf der Webseite registrierte Auktionsergebnis ist ein(e) gemälde verkauft im Jahr 1983 bei Ader-Picard-Tajan; das neueste ist ein(e) druckgrafik-multiple, verkauft im Jahr 2021. Die für diesen Künstler von Artprice erstellten Kennzahlen und Markttrends basieren auf 4.032 Versteigerungen. Insbesondere: gemälde, zeichnung aquarell, druckgrafik-multiple, gegenstände, fotografie. Ein Werk des Künstlers/der Künstlerin Emile Othon FRIESZ (1879-1949) wird bald auf einer Auktion versteigert. Auf dem Artprice Kunstmarktplatz werden 14 Werk(e) des Künstlers/der Künstlerin angeboten. , in 6 Artprice-Store(s) erhältlich sind.