Um diese Webseite nutzen zu können, müssen Sie in Ihrem Webbrowser die Speicherung von Cookies zulassen.
Artprice Homepage
WELTMARKTFÜHRER FÜR KUNSTMARKTINFORMATIONEN
Melden Sie sich kostenlos an und verfolgen Sie Ihre Lieblingskünstler mit unseren Email-Alerts!

Methodik

Die in diesem Bericht dargestellte Analyse des Kunstmarktes basiert auf den Verkaufsergebnissen öffentlicher Auktionen Bildender Kunst. Diese Analyse bezieht sich also ausschließlich auf Gemälde, Skulpturen, Installationen, Zeichnungen, Fotografien, Grafiken, Videos und schließt anonyme Kulturgüter und Möbel aus.

Untersucht wurde der Zeitraum vom 1. Juli 2016 bis zum 30. Juni 2017.

Als zeitgenössische Künstler werden jene bezeichnet, die nach 1945 geboren wurden.

Alle Preise sind in US-Dollar angegeben. Darin sind der Auktionspreis sowie die Zuschlagsgebühr enthalten.

Schließen

Der Markt für zeitgenössische Kunst 2017

Der globale Markt für Zeitgenössische Kunst

Auktionen von Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien, Grafik, Videos, Installationen

 

Die Herausforderungen Zeitgenössischer Kunst

Der historische Rekord in Höhe von 110,5 Mio. $ für ein zeitgenössisches Kunstwerk illustriert das fabelhafte Finanzpotential Zeitgenössischer Kunst. Der Aufschwung dieses Segments ist die wirklich treibende Kraft des heutigen Kunstmarktes und beruht auf einer Aufwärtsspirale, die in der gesamten kulturellen Landschaft zu spüren ist.

Erneutes Wachstum

Die Verkäufe Zeitgenössischer Kunst führen den Aufschwung des Kunstmarktes an. Durch die Konzentration der Verkäufe in großen Finanzhauptstädten treten Sammler aus der ganzen Welt miteinander in Wettbewerb und wird das Wachstum der Preise langfristig sichergestellt.

Aktuelle Tendenzen

Chinesische und amerikanische Künstler werden von effizienten Märkten getragen und stellen die Mehrheit im oberen Marktsegment dar. Es gibt aber auch andere Nationalitäten, die herausstechen, insbesondere deutsche Künstler und Künstler des afrikanischen Kontinents.

Begeisterung für Street Art

Der Street-Art-Markt bietet historisch stark aufgewertete Namen sowie einen steigenden Bekanntheitsgrad einer neuen Generation von Künstlern, so dass dieser Markt Struktur bekommt und sich international ausrichtet. Dieses Segment weist eine außergewöhnliche Dynamik auf.

In Richtung Gleichberechtigung auf dem Kunstmarkt

Die Top 500 bestehen zu 86 % aus männlichen Künstlern und so stellt sich die Frage, ob Frauen im oberen Marktsegment unterschätzt werden. Derzeit werden Versuche unternommen, diese Kluft zu überbrücken.

Finanzielle Attraktivität zeitgenössischer Kunst

Mit einer jährlichen Durchschnittsrendite von +7,6 % zeigt sich die zeitgenössische Kunst als eine auf lange Sicht besonders wettbewerbsfähige Investition. Sie erfordert eine intensive Aufmerksamkeit in Bezug auf Informationen, die zu einer Preissteigerung der Werke führen können.

Top 500 Zeitgenössische Künstler

Madelaine D’Angelo, Gründungsmitglied und Geschäftsführerin von Arthenaa

« Wir haben eine quantitative Strategie für den Kauf von Kunstwerken entwickelt »

Madelaine D’Angelo, Gründungsmitglied und Geschäftsführerin von Arthena

Alex Chang, Geschäftsführer von Poly Auction Hong Kong

« Hongkong vereint alle Bedingungen, um europäische, amerikanische und asiatische Sammler anzuziehen »

Alex Chang, Geschäftsführer von Poly Auction Hong Kong


Mit der Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu Analyse- und Personalisierungszwecken zu. Um mehr darüber zu erfahren, Vertraulichkeit ihrer persönlichen daten OK